In diesen Tagen konnte unser Mitbürger Rudi Lenz seinen 80. Geburtstag feiern. Auch er ist in unserer Gemeinde (und darüber hinaus) vor allem durch seine fröhliche Art bekannt wie ein „bunter Hund“. Er war viele Jahre aktiv im Vorstand des Heimat- und Verkehrsvereins und unterstützt diesen auch heute noch. Auch dem SV  Hertha gehört seine „heimliche Liebe“. Er ist dort Ehrenmitglied. Besonders freut er sich, dass sein Enkel Philipp seine
fußballerische Leidenschaft geerbt hat und – wie einst der Opa – in diesem Verein spielt.
Seine besondere Hilfsbereitschaft haben viele Nieverner in der Vergangenheit erleben dürfen, wenn es darum ging, „Installations-Probleme“ kurzfristig zu lösen. Rudi war mit Moped und Handwerkskoffer immer sofort zur Stelle. Vielleicht ist es seine gelebte Agilität, Freundlichkeit und positive Einstellung, dass man ihm sein Alter „einfach nicht abnehmen will“!
Im Namen der Ortsgemeinde gratuliere ich Rudi Lenz ganz herzlich und wünsche ihm für die
Zukunft alles Gute!
Lutz Zaun
Ortsbürgermeister
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com