Glückwunsch zum Geburtstag
Herbert Sabel wurde 80

Vor einigen Tagen konnte ich Herbert Sabel in der Hauptstraße zum 80. Geburtstag gratulieren. Neben meiner persönlichen Freundschaft verbindet sich mit Herbert Sabel u.a. die (Wieder-)Gründung des Tischtennissports in unserer Gemeinde. Anfangs noch in „Sabels schiefem Hof“ gelang es Mitte der 1970er Jahre auch dank seiner Initiative über die Kolpingfamilie Nievern-Fachbach-Miellen im Pfarrheim eine Heimstatt zu gewinnen. Schnell wuchs die Abteilung personell zu einer stattlichen Größe, die den Wechsel in die Sporthalle und zum SV Hertha Nievern notwendig machte. Bis in die Zeit „Vor-Corona“ mischte Herbert Sabel trotz gesundheitlicher Einschränkungen aktiv im Tischtennis-Geschehen der Hertha mit und ist auch heute noch mit „Leib, Seele und vor allem viel Herzblut“ begeisterter Anhänger dieser Abteilung. Aber auch am sonstigen Geschehen in unserer Gemeinde nimmt Herbert Sabel mit seinem unverwechselbaren kritisch-humorvollem Blick gerne teil.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Herbert, zum 80.!

Lutz Zaun
Ortsbürgermeister

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com