Neue Broschüre von Foto Jürgen Jachtenfuchs

Am vergangenen Wochenende konnten nicht nur Nieverner Kinder endlich wieder am traditionellen und so genannten „Weißen Sonntag“ acht Tage nach Ostern das Fest der 1. Heiligen Kommunion in der Pfarrkirche St. Katharina feierlich begehen. Ein besonderer Tag für die Kinder und Ihre Familien, der schon seit vielen Jahrzehnten von unserem Heimatfotografen Jürgen Jachtenfuchs im Bild festgehalten wird.

Anlässlich des 40jährigen Bestehens seines Fotoarchivs in diesem Jahr veröffentlicht Jürgen Jachtenfuchs nun eine weitere Zusammenstellung mit Themenfotos aus zur Nieverner Dorfgeschichte. In seiner neuen Broschüre „Kommuniontage in Nievern“ hat er über 40 Jahrgänge von Kommuniongruppenbildern aus den Jahren bis 1999 abgebildet. Neben eigenen Bildern enthält das Werk auch Fotos, die ihm aus den Archiven früherer Hobby-Fotografen wie Rudolf Göbel und Rudi Thorisch zur Verfügung stehen und nun zu einem Sammelwerk vereint werden konnten.

Jürgen Jachtenfuchs will mit den Bildern Erinnerungen vor allem bei den damaligen „Hauptakteuren“, den Kommunionkindern, wecken und damit auch die Veränderungen des einzelnen Menschen dokumentieren. Wie schon mit seinen bisher herausgegebenen Broschüren (Kolpingfastnacht in Nievern, Nieverner Kirmes und 130 Jahre Bahnhof Nievern) will er den Bürgern eine Ergänzung zum 1997 herausgegebenen Heimatbuch „Die Einwohner und Ihr Handeln in der 725jährigen Geschichte“ des Heimat- und Verkehrsvereins anbieten. Im kommenden Jahr plant er die Herausgabe, die dann die Kommuniongruppenbilder über das Jahr 2000 hinaus beinhalten werden. Interessenten können die Broschüre zum Preis von 5,50 € bei Schreibwaren Crezelius in Nievern an der Brücke oder direkt bei Foto Jürgen Jachtenfuchs, Mittelstr. 5, Nievern (Tel. 02603 / 13802) Mail: foto.juergen.jachtenfuchs@t-online.de erwerben. Ein Muster der Broschüre kann man sich im Schaufenster der ehemaligen Metzgerei Gilles (Ecke Haupt-/Brückenstraße) ansehen.

Ich danke unserem Heimatfotografen Jürgen Jachtenfuchs für die Umsetzung seiner Idee, mit der Darstellung der langen Tradition der Kommuniongruppenbilder in kompakter Form erneut ein Stück dörflicher Geschichte für Nievern festzuhalten.

Lutz Zaun
Ortsbürgremeister

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com